Unverbindliche Anfrage:

Sie wissen wann und wohin Sie reisen möchten?   Prima!   Füllen Sie einfach das Anfrageformular aus  -  wir senden Ihnen ein individuelles Angebot:

kostenfrei und unverbindlich!

zum Anfrageformular ...

Budapest - ins Herz Osteuropas reisen

Die ungarische Hauptstadt zählt seit Jahrzehnten zu den schönsten Städten des ehemaligen Ostblocks, die eine wachsende Zahl an westlichen Touristen anlockt. Die Vielfalt der Stadt spiegelt sich nicht nur in einer imposanten Architektur wider, sondern bringt Reisende durch viele kulturelle Besonderheiten auch mit dem einzigartigen, ungarischen Lebensgefühl in Kontakt.


In echtes Großstadtleben in Budapest allen Facetten genießen


Mit fast 1,8 Millionen Einwohnern gehört Budapest zu den größten Städten in ganz Europa. Entlang des Ufers der Donau warten dabei die meisten Sehenswürdigkeiten auf Besucher der traditionsreichen Metropole. Das prunkvolle Parlamentsgebäude sowie die Staatsoper stehen bei einer Reise nach Budapest in der Beliebtheit ebenso weit oben wie ein Besuch der ungarischen Freiheitsstatue oder der Zitadelle, die noch heute in unversehrter Form oberhalb der Stadt thront.

 

Sehenswürdigkeiten in Budapest fernab der Donau erleben


Auch wenn die Donau Einheimische und Gäste von immer wieder anlockt und in verschiedenen Freiflächen und Parks zur Erholung einlädt, lohnt für Reisende auch ein Besuch der Außenbezirke, um hier Tradition und Kultur zu erleben. Sehenswert sind z.B. das Aqincum im Norden der Stadt, das königliche Schloss sowie die Kunsthalle im östlichen Zentrum von Budapest. Der Palast der Künste liegt südlich vom Zentrum und gilt als wichtigste Adresse in Ungarn, wenn moderne Kunst entdeckt werden soll. Verschiedene Konzerthallen laden in mehreren Stadtteilen zum Genuss von Klassik oder Jazz ein, noch mehr Konzerte lassen sich beim jährlichen Brückenfest genießen. In der unmittelbaren Umgebung von Budapest warten Schlösser und Burgen auf Touristen mit geschichtlichem Interesse.


produced by Interface Medien