Unverbindliche Anfrage:

Sie wissen wann und wohin Sie reisen möchten?   Prima!   Füllen Sie einfach das Anfrageformular aus  -  wir senden Ihnen ein individuelles Angebot:

kostenfrei und unverbindlich!

zum Anfrageformular ...

Mallorca - vielseitige Baleareninsel mit touristischem Flair

Nicht nur für deutsche Reisende gehört Mallorca zu den beliebtesten Ausflugszielen im Mittelmeer. Während an den Ufern der Insel Sonne und Strand locken, lässt sich im Hinterland der beliebten Ferieninsel Kultur tanken und die beeindruckende Architektur zahlreicher Jahrhunderte entdecken.


Ein besonderes Mallorca jenseits der Strände entdecken


Auch wenn hierzulande vorrangig die touristischen Orte im Süden der Insel bekannt sind, die z.B. am Ballermann sonnenhungrige und partyfreudige Reisende anlocken, hat Mallorca auch eine jahrhundertealte Kultur zu bieten. Bereits im Altertum war die Insel besiedelt, im Laufe der Epochen haben Römer, Afrikaner und Osmanen ihre Spuren im Binnenland und den Gebirgstälern in Norden der Insel hinterlassen.


Sehenswürdigkeiten von Mallorca zwischen Natur und Kultur erleben


Viele der ehemaligen Städte und Siedlungen auf Mallorca sind heute noch als Ruinen erhalten und laden zu einer Zeitreise durch die Jahrhunderte ein. Besonders sehenswert sind hierbei vorrangig die erhaltenen Gebäude des Römischen Reiches wie z.B. das antike Theater in Pollentia. Die Natur von Mallorca bietet ebenso viele Besonderheiten und lädt Gäste der Insel z.B. dazu ein, den Kakteengarten Botanicactus, den Cabera Nationalpark oder das imposante Höhlensystem Coves d'Arta zu besichtigen. Das Cap Formentor ist der nördlichste Punkt der Insel, der jedem Besucher einen atemberaubenden Blick auf das Mittelmeer schenkt. Auch Ausflüge mit dem Boot rund um die Insel sind möglich und werden gerne von Touristen in Anspruch genommen. In Palma, der Hauptstadt von Mallorca, sind vorrangig die Kathedrale La Seu sowie das Museum Es Baluard mit zeitgenössischer Kunst einen Besuch Wert.


produced by Interface Medien